Autismus verstehen – Was ist eine Krise? Umgang mit Krisen?

Gerade Menschen mit ASS haben immer wieder Krisen und krisenhafte Verläufe, die für uns schwer einzuschätzen und nachvollziehbar sind.

Wir wollen uns gemeinsam anschauen,
– was ist eine Krise, insbesondere Krisen bei Menschen aus dem autistischen Spektrum,
– wie wir darauf reagieren und wie wir unterstützen können,
– welche Hilfsangebote es von außen gibt.

Das Ziel ist es, das Leben für den Menschen mit Autismus und auch für uns verständlicher zu machen.
Bitte bringen Sie Fallbeispiele mit – wir wollen in dieser Fortbildung an konkreten Themen arbeiten.

Referentin: Petra Wolf, seit 1998 im Autismusbereich tätig
Erzieherin, Sozialmanagement, Fachwirtin für Soziales und Gesundheitswesen (IHK), Verfahrenspflegerin/-beistand (Werdenfelser Weg), Coaching (Univ.), Mediation (Univ.), Tellington TTouch® for You

Methodik: Information, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallarbeit

Zielgruppe: Fachkräfte und alle Interessierte

Termin:
Dienstag, 11.07.2023, 09:30 Uhr – 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeindehaus Bayreuth
Richard-Wagner-Str. 24
95444 Bayreuth

Kosten:
190,00 Euro für Einrichtungen
150,00 Euro für Privatpersonen

Anmeldung: bis spätestens 30.06.2023

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Homepage.

Das Autkom bemüht sich stets um qualitativ hochwertige und dennoch möglichst kostengünstige Fortbildungsangebote. Sollte die erforderliche Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, muss das Seminar unsererseits leider abgesagt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Informationen zur Schulung

  Richard-Wagner-Str. 24, Bayreuth, 95444, Germany
}  Juli 11, 2023
  Dienstag, 9:30 bis 16:30
  09572/60966-0
  https://autkom-ofr.de
  info@autkom-ofr.de
    EUR150,00 bis 190,00
   Verbleibende Plätze: 20

Veranstalter

   Autkom Oberfranken gemeinnützige GmbH
  info@autkom-ofr.de

Anmeldung

Verbleibende Plätze: 20